Wir sind für Sie da!

Gut vorbereitet, bei Abflug und Ankunft

Zeige alle Flughäfen

Einschließlich Informationen über:

Ausblenden Suche Flughafen

Fluggesellschaften in Südamerika

Der Kontinent Südamerika besteht aus 12 Ländern. Französisch-Guyana zwischen Suriname und Brasilien ist ein französisches Übersee-Département. Es gibt 19 große Fluggesellschaften in Südamerika. Die bekannteste und größte LATAM Airlines wurde 2012 durch eine Fusion zwischen LAN Airlines aus Chile und TAM Airlines aus Brasilien gegründet. Der neue Markenname LATAM Airlines wird seit 2015 verwendet. Der Hauptsitz befindet sich in Santiago de Chile, Chile. LATAM Airlines besteht aus den folgenden sechs Landesdivisionen: LATAM Chile (und LATAM Express), LATAM Brasilien, LATAM Colombia, LATAM Ecuador, LATAM Peru, LATAM Paraguay.

Die zweitgrößte Fluggesellschaft in Südamerika ist Avianca aus Kolumbien. Die Tochtergesellschaften heißen Avianca Ecuador, Avianca Costa Rica, Avianca El Salvador, Avianca Guatemala und Avianca Honduras. Die günstigsten Flüge in Südamerika werden von Billigfluggesellschaften Flybondi (Argentinien), Azul Airlines, GOL Airlines (Brasilien), JetSmart, Sky Airline (Chile), Viva Air und Wingo (Kolumbien) durchgeführt. Sky Airline und Viva Air bieten auch viele Flüge innerhalb von Peru an. Das Land Peru hat keine eigene Billigfluggesellschaft.

Fluggesellschaft Land Info
Aerolíneas Argentinas Argentinien
Flybondi Argentinien Low Cost Airline
Amaszonas Bolivien
Boliviana de Aviación Bolivien
Ecojet Bolivien
Azul Airlines Brasilien Low Cost Airline
GOL Airlines Brasilien Low Cost Airline
ITA Transportes Aéreos Brasilien NEU
JetSmart Chile Low Cost Airline, Indigo Partners
LATAM Airlines Chile
Sky Airline Chile Low Cost Airline
Avianca Kolumbien
EasyFly Kolumbien Regionalfluggesellschaft
Satena Kolumbien Regionalfluggesellschaft
Viva Air Kolumbien Low Cost Airline, Irelandia Aviation
Wingo Kolumbien Low Cost Airline, Copa Airlines
Paranair Paraguay Nachfolger Amaszonas Paraguay
Surinam Airways Suriname
Conviasa Venezuela

– Andes Líneas Aéreas aus Argentinien hat den Betrieb im Jahr 2020 eingestellt.
– TAME aus Ecuador hat den Betrieb im Mai 2020 eingestellt.
– Amaszonas Uruguay aus Uruguay hat den Betrieb im Januar 2021 eingestellt.